Karl Gamper

Karl Gamper

Karl Gamper ist ein österreichischer Autor und Bewusstseinsforscher. Er gilt als moderner Mystiker, der altes Wissen mit Wissenschaft verknüpft.

Er hat Betriebswirtschaft studiert und eine Leidenschaft entwickelt für die Verbindung von Spirit und Ökonomie, doch letztlich für ein gut gelebtes Leben in allen Bereichen des Menschseins. Auch im Sinne von ko-kreativen Partnerschaften. 2014 startete er den Kurs NeuLand, mit dem man lernen kann, sich von Angst zu befreien und ein erfülltes Leben zu leben.

Die spirituelle Familie

Dieser Artikel ist eine Einladung zu einem kleinen Gedankenexperiment. Wir fahren gemeinsam in den Süden. Gen Italien. Und wir tauchen bewusst ein in die Welt der Klischees. Wenn wir da genauer und schärfer hineinzoomen, erkennen wir eine Struktur. Es ist die Struktur der Hierarchie, an deren Spitze „il padrone“ steht,...

weiterlesen
Mensch oder Roboter – Nutze den reaktiven Prozess

Mehr denn je möchten viele Menschen gerade die Welt verändern, denn sie ist in einem desolaten Zustand. Und es scheint, als habe man etliche Möglichkeiten, bei dieser Transformation zu helfen. Man kann helfen, indem man sich politisch engagiert, umweltbewusst lebt, sich per Demonstration oder anderer äußerer Meinungskundgebungen für Frieden einsetzt...

weiterlesen
Zauberwörter – es gibt sie wirklich!

Shiva hat seine geliebte Frau Devi über den Ursprung der Sprache belehrt. Er sagte zu ihr: "Stelle Dir in diesen von Honig gesättigten Momenten der Bewusstheit die Zeichen vor. Stelle Dir die Zeichen vor, zunächst die Buchstaben, dann subtiler die Geräusche. Und dann als letztes das feinste Gefühl." Die Sprache...

weiterlesen
Der Genius

Lang, lang ist es her. Jahrtausende. Der Ursprung versinkt im Nebel der Zeit – die Wiege steht im antiken Griechenland. Wovon ich spreche? Von einem Aspekt in uns, in uns allem, der allen Menschen seit diesen fernen Tagen bekannt ist. Es ist ein Prinzip, präzise gesagt ein Wirkprinzip. Es wirkt...

weiterlesen
Neoos® – Die Magie der Schwingung

Wir beginnen unsere Forschungsreise mit dem Wort Neoos®. Denn Worte sind Fingerzeige; Hinweisschilder. Im Wort ist das Wesen enthalten, das Wesentliche, auf das hingewiesen werden soll. Neoos® ist da keine Ausnahme und doch eine Verdichtung der besonderen ART.  Denn das Wort Neoos® führt uns einerseits an die Wiege unserer abendländischen...

weiterlesen
Wirklichkeit als Erfindung und Genius als Draufgabe

Ich beginne mit einem Bekenntnis und oute mich als radikaler Konstruktivist. Das Wort „radikal“ kann erschrecken und auf Intoleranz hinweisen. Das Gegenteil stimmt. Ein radikaler Konstruktivist bekennt sich zu der Ansicht, dass Wahrheit im Grunde nicht gesagt werden kann. Buddha sagte: Alle wesentlichen Antworten sind still. Daher kommt die Antwort...

weiterlesen
Die Geheimnisse der Kommunikation

Ich streife meine Schuhe ab und trete ein. Die breiten, mit dem Alter fleckig gewordenen Holzdielen stammen aus dem kaiserlichen Palast. Die Zehen taub vor Kälte, der Atem sichtbar vor meinem Gesicht. Über den Garten verstreute Lichter schwingen in tanzendem Rhythmus mit dem Leuchten der Sterne. Ein großer Moment. Gleich...

weiterlesen
Spirituelle Ökologie

Die Erde lieben – das geschieht ohne unser Zutun, wenn in unserem Herzen das erblüht, was wir eine ‚spirituelle Ökologie‘ nennen können. Beide Worte sind wunderschön. Erhaben. Himmelerdig. Tief. Dem Leben, dem Geist, dem Spirit und den Spirits verpflichtet. In beiden Worten wohnt eine Weisheit, die zu ergründen und freizuschälen...

weiterlesen
Revolution versus Rebellion

Innerlich – damit meine ich für meine persönliche sprachliche Hygiene – mache ich einen Unterschied zwischen Revolution und Rebellion. Eine Revolution ist in meinem Verständnis immer nach außen gerichtet – auf das soziale Umfeld. Der Fokus liegt auf einer äußerlichen Veränderung. Die Umstände, die Regierung, die Gesetzeslage … was auch...

weiterlesen
Maria Montessori – Helfen von Herzen

„Hilf mir, es allein zu tun“ – das ist einer der ewig gültigen Aphorismen der großen Maria Montessori; Ärztin und weltbekannte Reformpädagogin. Sie hat zu Beginn des 20ten Jahrhunderts in Rom das „casa dei bambini“ begründet und verstand jedes Kind als „Baumeister seines Selbst“. Damit hat sie die „Hilfe zur...

weiterlesen

Ja, ich möchte meine kostenfreie 3-teilige "e-Motion-Serie" !

  • Sichere Datenübertragung
  • Einfach & bequem
  • 100 % Kostenfrei

Trage jetzt hier Deinen Namen und Deine E-Mail ein, damit ich Dir Deinen Zugang zum Gratisfilm zusenden kann…

*256-Bit SSL-Datenverschlüsselung

Triple-Cover-allversum-2.png